Metallprodukte

Was wir bei Metallprodukte überprüfen:

  • Verformung
  • Abrieb
  • Grate
  • Risse und Spalten
  • Korrosion oder Oxidation
  • Stifte und Federn
  • Bewegliche Teile

Verformung:

wenn einige Teile von Metallteilen oder Metallvorrichtungen verformt sind (vergleichen Sie es mit dem gleichen neuen Produkt). Das Produkt muss entsorgt werden

Abrieb:

Wenn der Abrieb auf einem Teil des Produkts mehr als 10% beträgt (im Vergleich), muss das Produkt entsorgt werden:

Grate:

Grate und andere scharfe Kanten müssen mit einer Nadelfeile entfernt werden. Allerdings bis zu 10% über dem neuen Produkt. Wenn der Schaden die zulässige Grenze überschreitet, muss das Produkt entsorgt werden.

.

Risse und Spalten:

Wenn Risse oder Spalten auf dem Produkt oder seinen Komponenten sichtbar sind, sollte das Produkt entsorgt werden.

Korrosion oder Oxidation:

Wenn bestimmte Teile von Metallbauteilen oder Metallausrüstungen Korrosion oder Oxidation aufweisen, sollte das Produkt entsorgt werden.

Stifte und Federn:

Wenn bestimmte Teile von Kunststoffprodukte oder -komponenten eine Verformung der Stifte oder eine der oben genannten Schäden aufweisen oder wenn die Federn nicht richtig funktionieren, sollte das Produkt entsorgt werden.

Bewegliche Teile:

Wenn die Beweglichkeit einiger beweglichen Teile begrenzt ist, verwenden Sie das empfohlene Schmiermittel. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollte das Produkt aus der weiteren Verwendung aussortiert werden.

Evidenční list OOP ke stažení